Von mir zum wiR – Orientierung schafft Sicherheit

Mitunter geht es ganz schnell. Wir gehen im Strudel des Alltags verloren. Sorgen, Hektik oder Routine übernehmen das Kommando  und wir passen uns notgedrungen an. So surfen wir fremdbestimmt durch den Tag. Spaß macht das keinen. Die Kraft geht uns aus. Und irgendwann stehen wir einsam und allein da. Und das, obwohl wir versucht haben, nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln.

Aber muss das so sein? Wir glauben nein. Yi hat ein Modell entwickelt, das dir im Alltag Orientierung gibt. Es funktioniert wie ein Kompass. Du richtest dich an deinen einzigartigen Fähigkeiten und Talenten aus. Du wirst mehr und mehr bereit, Verantwortung für das zu übernehmen, was du bist. Du entwickelst die Bereitschaft, angemessene Risiken einzugehen. Du hinterfragst deine Aktivitäten nach ihrem Sinn – dem Sinn für dich persönlich, dem Sinn für dein Umfeld und dem Sinn für das Ganze.

So kommst du vom mir zum wiR – du bist wirklich in Resonanz mit dir, mit anderen und mit dem Sinn deines Lebens.

Egal wer du bist und was du erlebt hast. Du hast der Welt etwas zu geben! Yi ist der Kompass zu deiner Einzigartigkeit.

Du bist einzigartig. Die Welt braucht dich!


Grundsätzlich hast du mehrere Möglichkeiten, unseren Orientierungsplan zu nutzen:

Das Yi-8er Modell

Yi-Kompass

Aktuelle Blog-Beiträge:

Die Welt könnte so großartig sein, wenn wir mit unserer Identität in Kontakt wären

Das Tiefste in uns ist unsere DNA und das Höchste in uns ist der Sinn des Lebens. Dieses Höchste finden wir über unsere DNA, also über unsere einzigartigen Fähigkeiten und […]

Warum ich mein Leben in einer gewissen Kompromisslosigkeit führe

Kompromisslos? Zugegeben, den Eindruck kann man von mir gewinnen. Ich halte das aber für folgerichtig.

Warum ist meine Arbeit für den Mainstream so wenig attraktiv?

Was ist der Mainstream und warum ist meine Arbeit für ihn so wenig attraktiv? Schaut man auf Wikipedia nach der Definition, findet man das Folgende:

7851

Teilnehmer

67

Kurse

12873

Unterrichtsstunden

298

Absolventen

Teilen mit: