Schluss mit Unlustig!

Schluss mit Unlustig!

Vermutlich kennst du das: es gibt Tage, da kommt man aus seiner Lethargie, seinen negativen Gedanken oder aus seiner schlechten Laune einfach nicht raus. Die Selbstdisziplin reicht nicht, um aktiv zu werden. Die Gedanken werden immer drückender, je länger man sie im Kopf herumwandern lässt. Und schlussendlich ist man sauer auf die ganze Welt – und auf sich selbst.

Bewegung versetzt „Stimmungs“-Berge

Bei Yi haben wir ein Geheimnis gelüftet, das gegen „Schlechte-Laune-Attacken“ hilft. Schon ein wenig körperliche Bewegung reicht aus, um Gefühle und Gedanken ein wenig zu ändern. Das ist noch kein Geheimnis. Schließlich weiß das jeder, der sich schon einmal aus seiner Lethargie aufgerafft hat, um spazieren zu gehen oder sein Rad aus der Garage zu holen.

Deutlich mehr bewirken gezielte körperliche Aktivitäten. Das liegt daran, dass Menschen vielschichtige Wesen sind. Wir haben immer gleichzeitig einen Körper, Gefühle, Gedanken und einen – mitunter tief verborgenen – Lebenssinn. Verändern wir auf einer Ebene etwas, verändert sich auf allen anderen Ebenen gleichzeitig etwas mit. Wir können uns nicht bewegen und gleichzeitig Gefühle, Gedanken und Sinn unverändert lassen.

Das Geheimnis dieser Zusammenhänge haben wir bei Yi entschlüsselt. Wir können dir zeigen, wie du damit beginnen kannst dich so zu bewegen,

  • dass dein Körper zu einem sensiblen Botschafter wird. Einem Botschafter, der mit dir ebenso gut in Kontakt ist wie mit den Menschen in deiner Umgebung.
  • dass du deine Gefühle balancieren kannst. Du musst sie nicht mehr verdrängen. Sie überwältigen dich aber auch nicht.
  • dass deine Gedanken ruhig und klar werden. Du denkst nicht mehr krampfhaft an deine Probleme sondern sortierst deine Möglichkeiten.
  • dass du sinnvolle Lebensbewegungen machst. Entscheidungen fallen nicht mehr so schwer, weil du sie vor dem Hintergrund betrachten kannst, was Sinn für dich, für dein Umfeld und für die Entwicklung insgesamt macht.

Wenn du Lust hast, dich in das Geheimnis der Bewegungen gegen schlechte Laune und Lethargie einweihen zu lassen, besuche uns doch bei einer der nächsten Gelegenheiten.

Termine zum Kennenlernen:

An diesen Wochenenden kannst du dich intensiv auf die Spur des Geheimnis gezielter Bewegungen machen. In der wohlwollenden Gemeinschaft einer Yi-Gruppe bekommst du Impulse, die dir helfen, den Gesetzmäßigkeiten deines Lebens auf die Schliche zu kommen. Du erfährst, wie es sich anfühlt, mit tiefsten Bedürfnissen in Kontakt zu kommen. Und du lernst einen faszinierenden Weg kennen, diese Bedürfnisse selbst zu befriedigen.

An diesem Tag hast du die Chance, probeweise in Yi einzutauchen. Es erwarten dich interessante Vorträge, inspirierende Gruppenübungen und ein erster Eindruck, wie es sich anfühlt, wenn man sich in der Bewegung selbst begegnet.

 

Alle Blogbeiträge anzeigen