Alle Blogbeiträge

Ich bin dankbar für die Nähe zu meinen Kindern

In gewisser Weise läuft in unserer Gesellschaft seit Jahren ein Antifragilitätstraining, das uns auch riesige Krisen besser bewältigen lassen könnte. Ich meine damit den Trend zur Patchwork-Familie.

Die Welt könnte so großartig sein, wenn wir mit unserer Identität in Kontakt wären

Das Tiefste in uns ist unsere DNA und das Höchste in uns ist der Sinn des Lebens. Dieses Höchste finden wir über unsere DNA, also über unsere einzigartigen Fähigkeiten und […]

Warum ich mein Leben in einer gewissen Kompromisslosigkeit führe

Kompromisslos? Zugegeben, den Eindruck kann man von mir gewinnen. Ich halte das aber für folgerichtig.

Warum ist meine Arbeit für den Mainstream so wenig attraktiv?

Was ist der Mainstream und warum ist meine Arbeit für ihn so wenig attraktiv? Schaut man auf Wikipedia nach der Definition, findet man das Folgende:

Als Kind hat mich eine Fernsehserie aus einem Shaolin-Kloster fasziniert

Kwai Chang Caine war der Held meiner Kindheit. Er war ein halbchinesischer Shaolin-Mönch, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Wilden Westen der USA so manches Abenteuer bestand.

Glück entsteht für mich, wenn ich etwas genießen kann

Für mich liegt das Glück in der Fähigkeit zu genießen. Denn der Genuss verbindet mich mit dem „Jetzt“, dem Augenblick.

Jeder Gedanke beeinflusst meine Haltung und damit mein Leben

„Die Gedanken sind frei“ sangen die revolutionären Geister des 19. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum. Kein anderer kann sie einsperren, verbieten oder vernichten.

Ich sammle seit meinem siebten Lebensjahr Musik

Wenn ich an die glücklichen Augenblicke meiner Kindheit zurückdenke, dann haben sie in irgendeiner Form so gut wie immer mit Musik zu tun.

Zugegeben: Mitunter bin ich zur falschen Zeit am falschen Ort

Ich zähle mich zu den Visionären, zu den Pionieren. Ich gehöre in die Gruppe der Change-Maker. Da ist es geradezu unvermeidbar, dass ich häufig das Gefühl habe, zur falschen Zeit […]

Vier integrale Fragen zur Corona-Krise

Ken Wilber ist für mich ein herausragender Strukturgeber, wenn es um die Kunst des integralen Denkens geht. Sein Vier-Quadranten-Modell als systematisches Analysetool „von allem für alles“ ist für mich eine […]

Meine wichtigsten Erfahrungen aus 30 Jahren Arbeit mit Menschen

In 30 Jahren Arbeit mit Menschen habe ich viel erlebt. Ich kann sogar sagen, es gibt so gut wie nichts, was ich nicht erlebt habe. Im Grunde lassen sich all […]

Mein Credo: Leben und atmen können

Der Mensch verfügt über eine ganz besondere Freiheit: Er kann – egal wie die Umstände auch immer aussehen mögen – den ganzen Tag tief und ruhig atmen. Und würde er […]

Warum machen sich manche Menschen größer als sie sind?

Macht macht mächtig. Nämlich mächtig viel Spaß, mächtig viel Geld und mächtig viel Lebensqualität. Macht macht dich zum Macher. Du wirst zur personifizierten Supermacht – und das ist gut! Abgesichert […]

Einzelhaft?

Die schlimmste Strafe der Welt ist nicht die Todesstrafe. Es ist die Einzelhaft. So berichten zumindest Menschen wie Nelson Mandela, die sie erdulden mussten. Die Einzelhaft übersteht man nur, wenn […]

So verbessert sich unsere Beziehungsfähigkeit

„Mit dir, mein ganzes Leben!“ So versprechen es sich viele. Und dann? „Alle elf Minuten ein neues Paar“ so wirbt eine Online-Dating-Plattform. Was macht die intime Beziehung zum Heiligen Gral […]

So gelingt integrales Training!

Wer derzeit den Fernseher oder das Radio aufdreht oder ins Internet schaut, wird mit fragmentierten Informationen bombardiert. Es herrscht ein Krieg der Wortbilder. Kein Wunder, wenn selbst Hartgesottenen mitunter mulmig […]

Warum können viele Menschen ihre Fremdbestimmung nicht ablegen?

Momentan ist es besonders krass: fremdbestimmte Menschen, wohin man schaut. Und damit meine ich nicht, dass uns die Regierung vorschreibt, wo wir zu sein haben, mit wem wir uns treffen […]

Der Vorhang lüftet sich langsam

Großmundig haben wir Veränderungen angekündigt. Haben uns insgesamt bereits ein Dutzend Tage in Klausur begeben und intensiv an der Optimierung unserer Kommunikation gearbeitet. Denn eines war uns klar: Yi muss […]

Entwicklung braucht Veränderung!

Im neuen Jahr wird vieles anders. Der Jahrgang „Zwanzig-Zwanzig“ lässt sich viel lockerer aussprechen als das gestelzte „Zweitausendneunzehn“. Österreich hat eine neue Bundesregierung in noch nie da gewesener Konstellation und […]

Alles neu macht der Mai…

…doch wer Yi ein wenig kennt, der weiß, dass in Sichelbach die Uhren anders ticken. Bei uns wird auch im Dezember, im Jänner, im Februar… alles immer wieder neu. Und […]

Marionette oder Sinnheld? Deine Entscheidung!

Geht es dir so, wie die anderen wollen? Fühlst du dich von der Routine deines Alltags eingeschränkt? Hast du mitunter sogar das Gefühl, von den Erwartungen anderer erstickt zu werden? […]

Weniger Wut, mehr Freude?

Wer mag Angst, Wut und Trauer? Wer heißt sie im eigenen Leben voll Freude willkommen? Echte Lebenskünstler akzeptieren, dass sie zu einem erfüllten Leben dazu gehören. Sie wissen, dass man […]

Schluss mit Unlustig!

Vermutlich kennst du das: es gibt Tage, da kommt man aus seiner Lethargie, seinen negativen Gedanken oder aus seiner schlechten Laune einfach nicht raus. Die Selbstdisziplin reicht nicht, um aktiv […]

Nachurlaubsfrust

Derzeit begegnet man wieder einer ganz besonderen Spezies Mensch. Unter der frischen Urlaubsbräune wirken ihre Gesichter angespannt und erschöpft. Fragt man sie, wie es ihnen geht, klingen sie so oder […]

Wecke den Sinn-Helden in dir!

Du willst der Sinnlosigkeit deiner Vergangenheit entkommen? Eine sinnvolle Zukunft erschaffen? Und trotzdem mit dir im Einklang im Hier und Heute leben? Wenn das alles auf dich zutrifft, bist du […]

Nur Mut!

Du bist neugierig? Du suchst den Fortschritt und willst dich entwickeln. Das liegt tief in deiner menschlichen Natur. Aber mitunter geht dieses Wollen im Alltagstrott verloren. Entwicklung bedeutet Veränderung Vielleicht […]

Wie komme ich von mir zum wir?

Die einen verlieren sich im „Ich“. Sie stellen die eigenen Bedürfnisse über alles andere und ignorieren, wie es den Menschen in ihrem Umfeld geht. Die anderen übergehen das „Ich“ und […]

Der erste Schritt

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Denn sonst bekommst du keine neuen Informationen. Und die brauchst du, damit du deine Veränderung steuern kannst und auf Kurs bleibst.

Wie du den Klebstoff der Gewohnheit lösen kannst

Gewohnheiten sind der stärkste Klebstoff der Welt. Deshalb ist es auch meist ein Langzeitprojekt, wenn man sich ernsthaft verändern möchte. Veränderung auf Knopfdruck? Schön wäre es…

Wie dich Einzigartigkeit erfolgreich und glücklich macht

Jeder Mensch ist einzigartig. Auch du bist ein Original. Die Frage ist nur, ob du deine Individualität schon entdeckt hast und sie verantwortlich lebst. Schrill und schräg ist kein Zeichen […]

Aus der Zukunft denken

Warum ist es oftmals so zäh Ziele zu erreichen und warum scheint das Scheitern ebenso oft bereits im guten Vorsatz integriert zu sein? Das liegt daran, wie unser Gehirn funktioniert.

Erfolg hat Folgen!

Wohl die meisten von uns träumen ab und zu von einem besonderen Erfolg. Schließlich muss man schon ein hart gesottener Pessimist sein, um mögliche positive Wendungen, hervorragende Leistungen und die […]

Im Nebel versunken?

Wir müssen nicht das November-Wetter bemühen, um festzustellen, dass wir mitunter im Nebel des Alltags verloren gehen. Wir peilen Erfolg und Anerkennung an, wollen zum Kreis der High Performer gehören […]

Raus aus dem Maschinen-Dasein!

Die Tage werden sichtlich kürzer, die Arbeit wird spürbar mehr. Es scheint so, als befände sich unsere Wirtschaft in einem kollektiven Anlauf auf die Zielgerade des Jahres: Projekte, die wochenlang […]

Friedvoller Krieger

Wer kennt sie nicht, die Kriegerinnen und Krieger unserer Zeit, die permanent in Kämpfe gegen sich und andere verstrickt sind. Da ist beispielsweise der gnadenlose Killer, der sein tief verletztes […]

Teilen mit: